X

Es gibt keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Leasing 2in1 Convertibles

Die neuen Premium 2in1 Convertibles kombinieren Schönheit mit neuester Technik und immer mehr Möglichkeiten. Bleiben Sie mobil. Bleiben Sie anspruchsvoll. Bleiben Sie in Verbindung zur Zukunft.



Wiedergabe:
  1 / 2  



Wird geladen ...
Neu
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5 20UB
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5 20UB
€ 59,90 *

easy Leasingrate mtl.

Neu
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5 20UB
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5 20UB
€ 64,90 *

easy Leasingrate mtl.

Neu
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5 20UB
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5 20UB
€ 69,90 *

easy Leasingrate mtl.

Dell XPS 13 7390 2-in-1
€ 49,90 *

easy Leasingrate mtl.

Dell XPS 13 7390 2-in-1
€ 64,90 *

easy Leasingrate mtl.

Dell XPS 13 7390 2-in-1
€ 69,90 *

easy Leasingrate mtl.

Lenovo ThinkPad X380 Yoga 20LH
€ 39,90 *

easy *Leasingrate mtl.

HP EliteBook x360 1040 G5
€ 49,90 *

easy *Leasingrate mtl.

HP Elitebook x360 1040 G5 (5SR12EA#ABD)
€ 64,90 *

easy *Leasingrate mtl.

   1  2  

Was ist ein 2-in-1-Notebook?

Ein 2-in-1-Notebook kombiniert das Benutzererlebnis eines Tablets mit der Rechenleistung, Software-Kompatibilität und anderen typischen Eigenschaften eines Laptops. Es verfügt über eine physische Tastatur, ein großes Display sowie viel Speicherplatz. Damit ist es Tablet und Notebook in einem!

Geräte wie das Lenovo ThinkPad Yoga wurden als Tablet entwickelt und lassen sich ebenfalls als Laptops einsetzen. Die Tastatur kann bei Bedarf eingeklappt werden und der User kann es über die Touchscreen-Benutzeroberfläche bedienen. Daneben kann er das Gerät mit einer Dock verbinden und es mithilfe der physischen Tastatur und einer Maus wie ein herkömmliches Notebook verwenden.

 

Welche Vorteile bietet ein 2-in-1-Notebook?

Der größte Vorteil eines 2-in-1-Notebooks ist seine Kombination aus Mobilität und vielseitiger Verwendbarkeit. Mit einem 2-in-1-Device wie dem ThinkPad Yoga können Benutzer mit einem Gerät alle Aufgaben erledigen, für die sie eigentlich zwei Geräte bräuchten: ein Tablet oder einen Laptop.

Ein Tablet ist normalerweise für eine Touchscreen-Umgebung geeignet. Das schränkt seine Tauglichkeit für arbeitsintensive Aufgaben wie Textverarbeitung, Analysen oder Dateneingabe ein. Da ein 2-in-1-Laptop i.d.R. mit einem leistungsfähigeren Betriebssystem und einem stärkeren Prozessor ausgestattet ist, bietet es eine insgesamt bessere Verarbeitungsleistung.

Ein 2-in-1-Notebook hat jedoch gegenüber herkömmlichen Laptops weitere Vorteile. Auch wenn Laptops bereits vieles können: Hinsichtlich Mobilität, Bedienungskomfort und Handlichkeit bleiben selbst die kompaktesten Notebook-Modelle hinter einem Tablet zurück. Und genau hier kommt das 2-in-1-Notebook ins Spiel.

So können Sie z. B. das ThinkPad Yoga nicht nur einfach in einer Tasche oder in einem Beutel mit sich führen. Mit seinem Touchscreen-Display bietet es bei Bedarf auch das Benutzererlebnis eines Tablets. Ein herkömmlicher Laptop kann das nicht.